DreamBox DM600-S black, hard drive ready

Ratings and opinions for DreamBox DM600-S black, hard drive ready

Facts/Features:
Price-performance ratio:
Quality:
support:
Overall rating: 84%
4.38 of 5
based on 20 ratings and 4 user reviews.
Product recommendations:
94.74% recommend this product.
  • 5 stars
    0
  • 4 stars
    4
  • 3 stars
    0
  • 2 stars
    0
  • 1 star
    0
Showing 4 user reviews
  • bastard operator on 08/27/2009, 11:54
    positive rating

    Super Preis/Leistungsverhältnis

    Overall rating: (4.50)
    kann die box sehr empfehlen. für leute die keinen twintuner benötigen ist diese box absolut geeignet. eine linux PVR box mit RJ45 und opensource soft um den preis, da kann man nicht meckern.

    ansonsten schliesse auch ich mich mogli1230 an, er hat das wesentlich bereits gesagt ;)

    image empfehlung -> gemini
    wobei es hier bei manchen boxen zu probs kommt bei images ab v3.6 (sender gehn verloren) - dies lässt sich jedoch durch den tausch des externen NT beheben.
    reply
  • linux777 on 12/05/2008, 14:36
    positive rating

    Einfach traumhaft!

    Overall rating: (4.50)
    Schöner als mein Vorredner mogli1230 kann man es nicht beschreiben!
    reply
  • mogli1230 on 04/25/2008, 23:50
    positive rating

    Klein aber riesig in der Leistung

    Overall rating: (4.25)
    Habe diese Box nun schon seit 5 Monaten und bin davon täglich mehr begeistert. Eingebunden ins Netzwerk und mit 160Gb Festplatte ausgestattet vollbringt das Ding wahre Spitzenleistungen. Der Tuner ist deutlich empfangsstärker, als die Vorgängermodelle (ORF jetzt 96% statt früher 78% mit einer Torodial T90). Netzwerkstreaming mittels VLC von 2 Festplattenaufnahmen an 2 PCŽs und gleichzeitig TV schauen gelingt auch. Unbegrenzte Bouquetlisten und Kanäle, Internetstreamradio, Spiele, MP3 Wiedergabe, Diaschau, Wettervorschau, Internetbrowser+ Emailclient (mit IR Tastatur) , Satcodx Import+Export, Senderlisten einfach und rasch am PC verwalten, FTP Client+Server, Blindscan, Diseq 1.0-1.2; Steuerung und Programmierung sehr einfach auch über Webinterface, Fernsteuerung und Aufnahmenprogrammierung über Internet, Upgrade über Internet, Zusatzprogramme download. Aufnahmen zum PC überspielen und nachbearbeiten. EPG, Multi EPG, EPG Suchfunktion zum finden von Texten und z.b Aufnahmeprogrammierung. Neue Sender- und Transponder- Upgrade über Internet.
    Liefert ein sehr gutes & scharfes Bild. Analog und Digital Audio (AC3), 4 Optionstasten für viele weitere Funktionen.
    Timeshift, Suchlauf, etc. Dank externem 12V Netzteil mobil und sicher langlebiger, als so manche Receiver mit eingebautem Netzteil.
    Scart und S-Video Ausgang. VLC Streaming auch zur Dreambox vom PC. Timeraufnahme nicht nur auf eingebaute 2,5" Festplatte, sondern auch über Netzwerk an einen PC bzw. NAS Festplatte.
    Habe aber nur das "wichtigste" Installiert - daher auch sehr schnell und zuverlässig. Im Vergleich zu älteren Dreamboxen ein Sahnestück ! Ausgabe als CVBS/RGB/SVIDEO in PAL/NTSC oder Multinorm als 4:3 Text bzw. Panscan oder 16:9. Bedieneroberfläche vielseitig veränderbar, Upgrades /Themes zum Download. Wechselbarer Singletuner (DVB-s-t-c) - einfache Festplatteninstallation. Vielfach getestete und zuverlässige Linux Images verfügbar, viele Sprachpakete.
    Ein einziger Wermutstropfen - sollte eine Servicereparatur fällig werden, so wartet man in Österreich 8-12 Wochen auf die Reparatur, die nicht immer klappt - hoffe, ich erlebe dies mit dieser Box nie. Ach ja Kulanzfälle gibt es bei Dream Multimedia auch fast nie, dafür sind die Preise im Service moderat.
    reply
  • www.yzx.de on 02/14/2008, 18:47
    positive rating
    Die Box ist im Prinzip wie 'ne 7020 ausgestattet und durch den Wechseltuner auch für die Zukunft gerüstet. Verarbeitung ist gut, optisch sieht's auch gut aus und Software gibt es auch reichlich. Mir fehlt eigentlich nichts.

    Da Receiver anderer Hersteller mit vergleichbarer Ausstattung nicht wirklich preiswerter sind, bleibt die auf Softwareseite m.E. deutlich überlegene 600er Dreambox derzeit vermutlich alternativenlos.

    Nachteil ist allenfalls, dass man sich mit dem Receiver etwas beschäftigen muss.
    reply




Copyright © 1997-2014 Preisvergleich Internet Services AG