Nikon lens AF-S VR 70-300mm 4.5-5.6G IF-ED (JAA795DA)

Ratings and opinions for Nikon lens AF-S VR 70-300mm 4.5-5.6G IF-ED (JAA795DA)

Facts/Features:
Price-performance ratio:
Quality:
support:
Overall rating: 91%
4.64 of 5
based on 89 ratings and 10 user reviews.
Product recommendations:
97.67% recommend this product.
Showing 10 user reviews
  • positive rating
    bitch1981 on 02/25/2011, 15:52

    Wow!

    Overall rating: (5.00)
    Habs heute bekommen!

    Bin raus zum Ententeich und hab losgelegt!
    Die Bilder sind wirklich gestochen scharf!
    Hab auch ein paar 100%crops gemacht, und war sehr sehr zufrieden! einfach toll für das Geld!
    reply
  • umetnik on 06/13/2010, 23:04
    Schließe mich der Meinung meiner "Vorgänger" voll an. Leicht, praktisch, schnell, optisch sehr gut und auch VR arbeitet gut. Bei diesem Objektiv mit diesem Preis (beim Saturn noch günstiger) greife ich natürlich nicht zur Konkurrenz. Wie ich schon einmal erwähnt habe " Eine Nikon ist wirklich eine Nikon". Nicht lang überlegen
    reply
  • positive rating
    aluminum-hansl on 06/28/2009, 11:54

    Super

    Overall rating: (5.00)
    Ist jeden Euro wert.
    Harmoniert einfach wunderbar mit der
    Nikon D80 und der D90.
    Verwendet auf der Airpower 2009 und
    bin sehr zufrieden mit den Bildergebnissen.
    reply
  • positive rating
    falang on 03/14/2008, 21:40

    Super !

    Overall rating: (4.50)
    Dieses Objektiv ist jeden Euro Wert.
    Ich habe schon viel darüber gelesen und vor zwei
    Tagen habe ich es mir gekauft.
    Die Bildstabilisierung funktioniert super, man bekommt
    noch scharfe Bilder bis 1/60 Sekunde. Der Autofokus
    funktioniert leise und schnell.
    reply
  • positive rating
    Moti07 on 12/22/2007, 14:11

    Eine unterschätzte Linse !

    Overall rating: (4.75)
    Die Testberichte der Testprominenz sind zurückhaltend bis ablehnend (zu viel Plastik, Zoomring schwergängig, unprofessionell), die unbestechlichen Labortests sowie die guten Erfahrungen der User sprechen allerdings eine andere Sprache. Der Grund: Nicht wenige Experten übersehen, dass das alte 70-300 ED (baugleich mit einem Tamronobjektiv) 2006 nicht nur VR erhalten hat, sondern einer kompletten Neukonstruktion weichen mußte, die nun eindeutig bessere optische Leistungen bringt. Ich wurde auf dieses Objektiv aufmerksam, als ein Bekannter mit knackscharfen Teleaufnahmen von einer Safari heimkam. Seine Erfahrungen decken sich mit meinen:
    -- Hohe Alltagstauglichkeit (handlich, vergleichsweise leicht)
    -- Hervorragender Bildstabilisator (VR II)
    -- Hervorragende Schärfe von 70-200, von 200-300 Schärfe sehr gut
    -- Wertiger Eindruck (es klappert nichts, es hat nichts Spiel, das Zoom kriecht nicht -dafür darf es auch etwas schwergängiger sein)
    -- Übersteuerung des Autofokus lediglich durch Drehen des Fokussierringes (etwas schmal)

    Nachteile: --Viel Plastik (Mir ist als Alpinist ist allerdings leichter, wertiger Kunststoff lieber als schwerer, prestigträchtiger Stahl, der daheim bleibt ! )
    -- Geringe Lichtstärke (Wenn ich ein leichtes, handliches Gerät mit Lichtstärke 5.6 bekomme, so ist mir das -für meine Zwecke- allemal lieber, als ein 3x so schweres Gerät mit Lichtstärke 2.8, wie es der Sportfotograf in der Halle benötigt. )
    -- Mindestobjektabstand: 1,5 m. (Dennoch verwende ich die Linse auch als "Makroobjektiv". Wenn ich mir z.B. einen Schmetterling aus der 1,5m-Distanz mit 300mm Brennweite heranhole, bekomme ich meist mehr Schärfentiefe als mit einem echten Makro !)
    -- Telekonvertereinsatz eingeschränkt (Aufgrund der geringen Lichtstärke funktioniert der Autofokus nicht mehr, man muss auf manuellen Betrieb umsteigen)

    Fazit: Für Reisen und im Gelände ist das 70-300 VR ein idealer Begleiter ! Es ist handlich, verfügt über einen schnellen AF und eine fast in allen Brennweitenbereichen überdurchschnittliche optische Leistung. Wer schnelle Bewegungen bei schlechtem Licht festhalten will, der muss viel tiefer in die Tasche greifen und viel schwerer schleppen ! Zugreifen !
    reply
  • positive rating
    nibashi on 08/17/2007, 18:40
    Wir habe es uns gleich mit der Kamera zugelegt und sind einfach begeistert. Die VR-Technologie ist kein Marketingfeature, sondern hilft bei Freihandaufnahmen auch noch bei ungünstigen Belichtungszeiten ein knackig scharfes Bild zu bekommen. 1/125s bei 300mm ist kein Problem. Früher musste ich da schon mit 1/250s und mehreren Anläufen agieren.
    Sobald man jedoch ein Stativ verwendet sollte man VR abschalten.

    Ansonsten sehr gute Verarbeitung. Excelente optische Eigenschaften, angenehmes Bokeh.

    Wer mehr möchte muß zu den Profi Objektiven greifen, die dann aber gleich einiges teurer sind
    reply
  • positive rating
    Pipesmoker on 03/29/2007, 18:49
    Das AF-S VR 70-300 mm/4.5-5.6G IF-ED ist ein Hochleistungs-Supertele-Zoomobjektiv mit äußerst wirksamem Bildstabilisator, das optimal für die Verwendung sowohl mit Kleinbild- als auch mit digitalen Kameras abgestimmt ist.
    Soweit im Anzeigetext der Fa. Nikon.

    Ich kann dem nur zustimmen. Ich habe dieses Objektiv für meinen Sohn gekauft, der gerade mal 12 Jahre alt ist und sehr gerne Fotografiert.
    Das Objektiv wirkt trotz der leichten Bausweise sehr stabil und arbeitet schnell, leise und präzise. Mit dem Brennweitenbereich von 70 bis 300 mm bietet es einem 4,3fach-Zoom (die Bildwinkel bei Verwendung mit einer Nikon-Digitalkamera entsprechen einem 105-450mm - Zoom an einer Kleinbildkamera). Somit wirkt die Nikon D70 auch nicht zu protzig und das Handling ist auch für „kleinere Hobbyfotografen“ leicht und einfach.
    Zwei ED-Glaslinsen (Extra-low Dispersion) sorgen für beste Abbildungsleistung. Die neueste Generation der Nikon Bildstabilisierungstechnologie (VR II) ermöglicht verwacklungsfreie Aufnahmen aus der Hand mit um bis zu vier Lichtwertstufen längeren Belichtungszeiten, was den Vorteil hat auch gute Bilder ohne Verwendung eines Stativs zu knipsen.
    Der Silent-Wave-Motor (SWM) und die Innenfokussierung (IF) garantieren ein schnelles, präzises Fokussieren und die Blende mit neun abgerundeten Lamellen sorgt für eine angenehm natürliche Wirkung von Vorder- und Hintergrundunschärfe.
    Ich kann dieses Objektiv einem jeden Einsteiger und Hobbyfotografen sehr empfehlen.

    reply
  • positive rating
    Alpenländer on 03/09/2007, 09:27

    Top Preis-/Leistungsverhältnis

    Overall rating: (5.00)
    Verwende das Tele auf meiner D80 und bin von der Leistung absolut überrascht.

    Es liefert knack scharfe Bilder, der AF ist treffsicher und sehr schnell und das VR funktioniert genial und kompensiert zumindest bei statischen Motiven die fehlende Lichtstärke.

    Gegenüber den lichtstärkeren Profi-Zooms bietet es aber auch entscheidende Vorteile:
    o) sehr kompakt (absolut reisetauglich)
    o) sehr leicht
    o) günstig

    Fazit: absolute Kaufempfehlung!
    reply
  • positive rating
    Nolfo on 03/02/2007, 19:40

    Das Geld ist es wert

    Overall rating: (4.25)
    Optische Leistung excellent, keine Randunschärfen, nicht zu vergleichen mit einem Superzoom. Zoomring könnte präziser und leichtgängiger sein, ansonsten volle Empfehlung.
    reply
  • positive rating
    Springdale on 02/26/2007, 21:53

    Hervorragendes Telezoom

    Overall rating: (4.50)
    Verwende dieses Objektiv an einer D40. Bin sehr zufrieden. Knackscharfe Bilder, selbst bei Offenblende gute Qualität. Der Stabi arbeitet sehr effektiv. Der Autofokus ist zwar nicht so schnell wie beim 18-70mm, aber dennoch brauchbar.

    Kritikpunkt ist die Verarbeitung. Das Ding besteht leider fast nur aus Plastik. Fühlt sich etwas billig an. Da hätte ich für den Preis mehr erwartet. Aber wenigstens ist der Bajonett-Anschluß aus Metall.
    Die Gegenlichtblende fühlt sich aber an wie ein alter Keks. Na ja, bisher hält es ja. Ansonsten bin ich sehr zufrieden mit dem Ding.
    reply




Copyright © 1997-2014 Preisvergleich Internet Services AG