Digitus DA-70772 Skype USB phone handset

Ratings and opinions for Digitus DA-70772 Skype USB phone handset

Facts/Features:
Price-performance ratio:
Quality:
Overall rating: 91%
4.67 of 5
based on 1 ratings and 1 user reviews.
Product recommendations:
100.00% recommend this product.
  • 5 stars
    1
  • 4 stars
    0
  • 3 stars
    0
  • 2 stars
    0
  • 1 star
    0
Showing 1 Nutzerkritik
  • Korrekter on 08/04/2012, 23:06
    positive rating
    Internet-Telefonie über SIP-fähige Anbieter wie z.B. GMX, web.de oder poivy.com (um ein paar günstige zu nennen) nutze ich zu Hause bequem, indem ich die Telefone an einen VOIP-fähigen Router (z.B. Fritz!Box Fon) anschließe.
    Auf Reisen besonders ins Ausland kann ich meine VOIP-Provider dagegen meist nur an einem Internet-PC nutzen, auf dem ein Telefonie-Programm installiert ist. Zusätzlich benötige ich dann noch Mikrofon + Lautsprecher oder ein Headset - oder eben diesen platzsparenden, handlichen Telefonhörer, der auch im Handgepäck kaum Schaden nehmen kann.

    In den USB-Anschluss am PC/Notebook einstöpseln und einige Sekunden warten, mehr ist zur Installation dieses USB-Telefonhörers nicht zu tun. Zusammen mit einem USB-Stick, auf dem man sich das kostenlose KNOPPIX samt der verschlüsselten VOIP-Daten seines Providers installiert, hat man alles, was man zum günstigen Telefonieren für unterwegs braucht, schnell zur Hand. Und mit diesem "USB-Handset" kommt auch richtiges Telefongefühl auf, was bei einem Headset (Kopfhörer mit angeschlossenem Mikro) nicht der Fall ist.

    Wen technische Details interessieren:
    Den Skype USB Telefonhörer habe ich erfolgreich getestet unter Windows XP und 3 aktuellen Linux-Systemen (Knoppix 7.02, OpenSuse 12.1 Tumbleweed und Ubuntu 12.04 LTS). Da der Telefonhörer als zusätzliche Soundkarte erkannt wird, muss die Lautstärke entsprechend in den Hardware- bzw. Sound-Einstellungen des Systems geregelt werden, bei Nutzung des kostenlosen Telefonie-Programms "PhonerLite" unter Linux in WINE. Der USB-Hörer wird unter Linux als Soundkarte von "Cypress Semiconductor Corp." erkannt und kann als "USB Audio Device" auch ausgewählt werden, um sämtliche System-Klänge oder Musik auf dem Telefonhörer auszugeben.

    Die Ton-Qualität kommt natürlich nicht an den Klang guter Stereo- oder Surround-Lautsprecher heran, ist aber dank Digitalisierung rauschfrei und vergleichbar mit der eines guten ISDN-Telefons.

    Da ich das Programm PhonerLite (LinPhone unter Linux geht auch) und SIP-Provider bevorzuge, habe ich diesen USB-Hörer unter Skype bisher nur theoretisch ausprobiert, er ließ sich aber auch dort sehr schnell einrichten. Insgesamt bin ich mit diesem Teil sehr zufrieden, denn ein qualitativ gleichwertiges Headset habe ich zu diesem günstigen Preis noch nicht gefunden. Ich kann es daher nur empfehlen.
    reply




Copyright © 1997-2014 Preisvergleich Internet Services AG