Hyundai Vvuon Q321

Ratings and opinions for Hyundai Vvuon Q321

Facts/Features:
Price-performance ratio:
Quality:
support:
Overall rating: 55%
3.24 of 5
based on 8 ratings and 2 user reviews.
Product recommendations:
57.14% recommend this product.
Show user reviews only User reviews and replies Show overview
Showing 2 user reviews
  • the Seppl on 12/19/2006, 10:16
    positive rating

    DER LCD TV für den PC Betrieb!

    Overall rating: (4.50)
    Perfekt als kompletter Monitor Ersatz. Durch das nicht vorhandensein von Lautstprechern siehts sogar aus wie einer. (Lautsprecher werden zwar mitgeliefert, können aber Abmontiert werden. Dies sollte man auch tun, da die Qualität dieser Plastikdinger schon absolut nicht zum restlichem Gerät passt)

    1360x768 ist zwar jetzt nicht die Überauflösung, also auf dauer im Büro ist er eher nicht geeignet. Aber wenn man den PC privat hauptsächlich als Spaßmaschine für Games und Filme nutzt und ein bissl surft dann reicht das lockerst.

    Ich sehe es so: Im Jahre 99 hatte ich einen 17 Zöller CRT, der vernüftig auch nur 1024/768 daherbrachte. Und man konnte auch damit arbeiten.

    Die Spieletauglichkeit ist gut. Keine Schlieren oder großartiges Nachleuchten. Einzig: Ein Input Lag (sprich, dass die Maus etwas nachzieht) hat er schon, was mich jedoch nach nur 5 Minuten in CS nicht mehr weiter gestört hat. Auch lässt sich dieses mit einigen Einstellungen (Mausbeschleunigung aus, Tripple Buffer aus, VSync AN) auf unkritisches Niveau senken.

    Auf eine Profi LAN würde ich ihn dennoch nicht mitnehmen, allein schon deswegen weil man bei zu nahem dransitzen nicht mehr alles im Blickfeld hat, aber auch weil er soviel wiegt wie ein CRT.

    Was ich echt super finde sind die Farben. Alles kommt sehr Kontrastreich und Leuchtstark daher. Am Desktop sind mir Fensterinhalte (obwohl ich hier schon einen Grauton und nicht Weiss eingestellt habe) zu grell. Hier wäre es fein, wenn es Profile gäbe die man umschalten könnte. Beim Spielen hell, am Desktop gedimmt.

    Das vom Vorredner angesprochene Skalierungsproblem sehe ich auch als unkritisch an. Dann drück ich halt zweimal auf die "Aspekt" Taste auf der Fernbedienung. Das muss man als PC Spieler sowieso ab und zu machen, denn wenn ein Spiel keine 16:9 Unterstützung bietet, dann schauts mit erzwungenem plattgewalztem Bild deppert aus. -> Ein dicker Max Payne... Laras Hintern der auf einmal wie ein Traktorreifen aussieht -> Näh!

    Übrigends behält der Monitor die Einstellung sehr wohl bei, lediglich wenn das Gerät mit Kippschalter "echt" abgeschalten wird oder vom Stromnetz gezogen wird 16:9 vorgeschlagen.

    Mit der FB hab ich kein Problem, allerdings braucht mans am PC auch fast nie.

    Fazit: DER LCD TV für den PC Betrieb!
    reply
  • GrummelGrumpf on 10/13/2006, 20:03
    negative rating

    "*+!!%$§!"

    Overall rating: (3.00)
    Optisch ein netteeistungsdaten sind recht gut, das Preis/Leistungsverhältnis wäre daher als gut zu bezeichnen, ABER...

    Auch nach dem Austausch des kompletten Gerätes, der übrigens wochenlang angemahnt werden musste (Hyundai x-mal: "Wir kümmern uns und rufen zurück!"), samt Fernbedienung immer wieder ernste Probleme - vor allem mit der Signalübermittlung von FB zu TV.

    Zeitweilig nimmt das TV-Gerät überhaupt kein Signal mehr an, obwohl die Fernbedienung aber nachprüfbar sendet.

    Einige weitere Blödheiten vermiesen einem den Hyundai ImageQuest Q321 zusätzlich. Nur eines von mehreren Beispielen: Das Bildformat wird beim Abschalten immer auf "Breit" zurückgestellt, egal, was zuvor eingestellt war. "Breit" bedeutet, das Menschen ziemlich verzerrt und flachköpfig, ähnlich wie wie im dem Spiegelkabinett, erscheinen. Wenn nach dem Einschalten die FB dann auch nicht erkannt wird, ist der Abend gerettet. :-/
    reply




Copyright © 1997-2014 Preisvergleich Internet Services AG