Promise FastTrak TX4310 retail, PCI 66MHz

Ratings and opinions for Promise FastTrak TX4310 retail, PCI 66MHz

Facts/Features:
Price-performance ratio:
Quality:
support:
Overall rating: 40%
2.62 of 5
based on 8 ratings and 3 user reviews.
Product recommendations:
37.50% recommend this product.
Showing 3 user reviews
  • negative rating
    fuzzy. on 05/15/2011, 09:04
    Es sollte ein kleiner Homeserver werden, der per WakeOnLan Datehn zur Verfügung stellt. Dazu baute ich einen alten PC mit ASUS-Board (ohne PCIe) wieder auf.
    Nun habe ich den Controller ein paar Monate und kann, obwohl ich schon einmal sehr gute Erfahrungen mit Promise-PATA-Controllern gemacht habe, nur sagen:
    Selten solch schlechte Hardware gehabt:
    1. Diese dämliche "space"-Funktion beim Starten lässt keinen unbeaufsichtigten PC-Start zu.
    2. Laut WebPAM läuft der Contriller nur auf SATA-I und nicht wie angegeben mit SATA-II. Dem entsprechend langsam ist er auch. OK, ich weiß, nur PCI, aber trotzdem: so langsam ?!
    3. Alle paar Tage vergisst er die Raid1-Einstellungen (dann liegen die Werte der CPU-Auslastung des "Hardware Interrupts and DPRs"-Dienstes über 87% bis 98%) und muss neu konfiguriert werden.
    Fazit:
    NIE WIEDER FastTrack 4310!
    Kauft Euch lieber einen anderen Controller, ein anderes Board mit entsprechend viel SATA-Schnittstellen, ein Motherboard mit PCIe und einen entsprechenden PCIe-Controller oder macht sonstwas um einen Homeserver zu bekommen - aber nicht mit diesem Controller!
    Dieser Controller eigent sich vermutlich für alles außerhalb eines PC - aber nicht als Controller.
    reply
  • positive rating
    NetCrow on 11/26/2010, 09:26

    Perfekt

    Overall rating: (5.00)
    Hab den Controller jetzt 1 Monat im Einsatz und bin voll zufrieden. 4 x 1TB Platten (WD10EADS) im Raid 1/0 und bisher keine Probleme.
    reply
  • negative rating
    ara-fat32 on 05/10/2008, 05:23
    Habe mir vier Samsung HD103UJ 1TB 32MB SATA II
    Festplatten gekauft.
    Diskmanager mit CTRL-F Gestartet
    alle Festplatten dem Array als RAID5 hinzugefügt.
    Kapazität auf 800GB aus unbekannten Gründen limitiert.
    Danach BIOS der Karte upgedatet, keine Verbesserung.
    Festplatten werden nur als JBOD mit voller Kapazität erkannt.
    XP-Pro installiert, ein paar Dateien gepatcht, danach Software Raid von MS benutzt.
    Kann nur sagen, kauft was besseres.

    reply




Copyright © 1997-2014 Preisvergleich Internet Services AG