Epson AcuLaser C1100, colour laser (C11C567001BZ)

Ratings and opinions for Epson AcuLaser C1100, colour laser (C11C567001BZ)

Facts/Features:
Price-performance ratio:
Quality:
support:
Overall rating: 69%
3.79 of 5
based on 59 ratings and 8 user reviews.
Product recommendations:
76.92% recommend this product.
Showing 8 user reviews
  • negative rating
    agha on 09/11/2008, 21:15

    3 Toner dann war Ende

    Overall rating: (2.00)
    Leider ging es mir auch so. Nach 3 Tonern stand das Werkl und ich musste den Photoleiter austauschen. Das Teil kostet leider fast so viel wie das Neugerät. Am Zähler sind nicht mal 10.000 drucke. Eine Frechheit, den auf Garantie ging nicht, da das Teil angeblich ein Verbrauchsmaterial ist. Ich hatte eine bessere Meinung von Epson....
    reply
  • negative rating
    ta7h12 on 01/03/2008, 20:58

    Billigprodukt

    Overall rating: (2.25)
    Mein C1100 ist keine 2 Jahre und 14000 Ausdrucke alt und Schrott.
    Zunächst nur kleine farbige, sich wiederholende Punkte, jetzt ein durchgehender schwarzer Strich. Eine Reparatur lohnt sich nicht, denn die Transferfolie ist richtig teuer.
    Und ich kenne 2 weitere User mit ähnlichen Erfahrungen.
    Nie wieder!
    reply
  • negative rating
    James Carter on 10/11/2007, 12:19
    Ich habe diesen Drucker vor ca 2 Jahren erworben und war am Anfang begeistert! Doch schnell kam die große Enttäuschung. Schon nach 11 Monaten hat der Drucker Schlieren auf Farbbildern gedruckt. Es war Weihnachtszeit und aufgrund meines Studiums bin ich nach Hause gefahren und wollte im nächsten Jahr das Problem in Angriff nehmen.
    Das war ein großer Fehler, da Epson NUR 1JAhr Garantie auf das Gerät gibt.
    Als ich beim Support angerufen habe wurde mir gesagt, dass auf Kulanz die Photoleiter austauscht wird und ich ihnen nur meinen KAufvertrag zusenden soll. Als ich dies gemacht habe, wussten sie von nichts und haben sich geweigert mir eine neue Photoleiter zuzuschicken.
    Ich fand dies schon eine bodenlose Frechheit!
    Nach einigen Mails haben sie auch nicht mehr geantwortet, geschweige denn telefonischen Support bekommen!
    Für diesen miesen Support standen dann auch 10 Euro insgesamt auf meiner Telefonrechnung!

    Ich habe das Problem bei Google eingebenen und siehe da es gibt unzählige andre User, die das selbe Problem hatten, wo die Photoleiter u.a 5 mal gewechselt worden ist und nach ca 200 Blatt wieder Schlieren zu sehen waren!
    Ein Benutzer des Geräts hat das Problem ausfindig gemacht. Es liegt an der schlechten Verarbeitung Photoleiters, der sich verbiegt nach X-Drucken und somit das Band am Gehäuse schleift!
    Ich hätte entweder zu einem amtlich anerkannten Gutachter gehen können und der das Gerät untersucht, aber das Risiko war mir zu hoch, da ich als Student leider kein Geld habe im Voraus alles zu bezahlen und vielleicht dann was zurück zu bekommen.
    Deshalb habe ich selber Hand angelegt und die Trommel auseinander genommen und am Gehäuse was weggeschliffen.
    Seitdem entstehen keine Schlieren mehr.
    Aber ich finde das ist nicht der Sinn der Sache. Wenn ich 350 Euro dafür zahle, will ich auch ein ordentliches Gerät!

    Wer mir das nicht glaubt findet hier interessante Beiträge:
    http://www.druckerchannel.de/forum.php?seite=beitrag&ID=87277&threadSeite=1

    http://druckerchannel.de/forum.php?seite=beitrag&ID=109793&threadSeite=1&t=schlieren_beim_epson_c1100_und_wie_man_sie_beseitigt#beitrag_109793

    FÜR MICH STEHT EINS FEST! NIEWIEDER EPSON!

    Da hol ich mir doch lieber nen etwas teuren HP. Da weiß ich, dass ich eine gute Verarbeitung habe und der Support ist dort um Welten besser!
    reply
  • positive rating
    Gamer11 on 03/14/2007, 15:09

    Einfach Spitze!

    Overall rating: (5.00)
    Ich verwende das Gerät jetzt schon seit einem Jahr und bin vollstens zufrieden damit! Super Qualität, absolut zuverlässig, schnell und nicht überteuert!
    Jeder der etwas häufiger Farbe druckt sollte sich das Teil zulegen! Selbst im Fotodruck habe ich mit dem C1100 bessere Ergebnisse erzielt als mit einem Deskjet5550 -und das auch noch günstiger! Außerdem hat Laser den Vorteil, dass der Ausdruck resistent(er) gegen Wasser ist. Soll heißen man kann auch mit nem Leuchstift drüber fahren -und es verschwimmt auch nicht gleich, wenn ein Regentropfen drauf fällt.
    reply
  • positive rating
    ops on 11/25/2006, 14:40

    Super Gerät zum Spitzenpreis!

    Overall rating: (5.00)
    Nach längerem Überlegen und Vergleichen im Internet und Fachzeitschriften habe ich mir diesen Drucker zugelegt. Wer wie ich vom Tintenstrahldrucker die Nase voll hat, ist mit dem Epson Farblaser C1100 bestens bedient. Brilliante Druckqualität (auch bei Normalpapier) zum Toppreis mit allen Vorzügen des Laserdruckers! Auch die Geschwindigkeit ist beeindruckend. Die mitgelieferten 4 Tonerpatronen sollen für ca. 1500 Seiten reichen und sind im Vergleich mit anderen Systemen preisgünstig. Ich war wirklich äußerst positiv überrascht und kann den Drucker nur jedem empfehlen.
    reply
  • positive rating
    Knoggi on 10/31/2006, 23:23

    Top Gerät zu Top Preis!

    Overall rating: (4.75)
    Habe mir vor längerer Zeit den AcuLaserC1100 gekauft da ich fürs STudium viel zum ausdrucken habe. Da mir aber ein TIntenstrahldrucker von den Verbrauchskosten zu teuer war, entschied ich mich nach einigen Internet recherchen für den AcuLaser.
    All meine Erwartungen wurden übertroffen!
    +Super schneller s/w Ausdruck
    +schneller Farbdruck (langsamer als s/w, da ja der Toner revolver ins Spiel kommt *gg*)
    +Brilliante Druckergebnise (speziell mit schwererem beschichteten Papier ist es ein Profi-Gerät und geht über die "alltäglichen Erfordernise" hinaus)
    +Freundlicher Epson Support
    +gute Einstellmöglichkeiten des Druckers
    +geringe Betriebskosten

    -Etwas wenig Speicher
    -hohes Gewicht (ist aber in der Klasse nichts neues)
    -Wenig Mitgelieferter Toner (nachkaufen ist aber nicht teuer! Gibt alle 4 in 1er Packung ab 205€ bei Geizhals)

    Fazit: Kann das Gerät nur jedem Empfehlen!!!
    Nicht vom Anschaffungspreis schrecken lassen, da sich ja sehr sehr geringe Betriebskosten ergeben!!!!
    Bin mehr als zufrieden! Also kaufen!
    LG
    reply
  • positive rating
    monitoraufkleber99 on 12/21/2005, 16:59
    Nun zu Epson AcuLaser C1100!
    Ich würde jedem empfehlen der einen Tintenstrahldrucker hat den bei eBay zu verkaufen und sich für einen Farblaserdrucker zu entscheiden!
    Es ist völlig egal wieviel man druckt, man kommt immer mit dem Epson AcuLaser C1100 zu einem viel günstigeren Schwarz- und/oder Farbdruck als mit einem Tintenstrahldrucker!
    Lassen Sie sich durch den Anschaffungspreis nicht abschrecken, im Grunde ist es wichtiger wieviel das Verbrauchsmaterial kostet, weil man das ständig kauft und den Drucker nur ein mal!
    Die Druckqualität ist beim Epson AcuLaser sogar besser als beim Epson Stylus DX3850!
    Die Druckqualität ist fabelhaft!

    Ich hoffe ich konnte Ihnen bei einer Kaufentscheidung helfen!
    reply
  • Dödl on 07/09/2005, 07:29
    Da ich keinen Tintenstrahler haben wollte, suchte ich im www nach einem günstigen Farblaser mit gutem Grafik/Bildausdruck.
    Fündig wurde ich bei www.druckerchannel.de, wo ich dann auch mit anderen Druckern verglich.
    Ich hab dann wegen der guten Meinungen den Epson bestellt und ich bin überrascht wie toll so ein günstiger Farblaser Fotos ausdruckt.
    Das neue Druckwerk von Fuji Xerox ist auch im Dell verbaut und liefert auch dort sehr gute Ergebnisse.
    Schade das die Duplexeinheit nicht standartmässig dabei ist und das die mitgelieferten Toner nur für 1500 Seiten gefüllt sind, doch war mir die Qualität wichtiger.
    Für mich ein sehr guter Allrounder und wegen der Druckqualität ein vollwertiger Tintenstrahlersatz.
    reply




Copyright © 1997-2014 Preisvergleich Internet Services AG