Chieftec Mesh LCX-01B-B-SL black

Ratings and opinions for Chieftec Mesh LCX-01B-B-SL black

Facts/Features:
Price-performance ratio:
Quality:
support:
Overall rating: 94%
4.80 of 5
based on 29 ratings and 5 user reviews.
Product recommendations:
96.30% recommend this product.
Showing 5 user reviews
  • Michae on 02/10/2013, 13:43
    Habe das Gehäuse für ein E-ATX-Board angeschafft. Der Bauraum ist noch gerade geeignet, man kommt sich mit dem 5,25-Zoll-Käfig ins Gehege. Ansonsten ist die Qualität "solide", aber nicht mit einem Server-Gehäuse (z.Bsp. Chenbro) vergleichbar. Abgesehen davon gibt es Probleme, die so nicht auftreten dürften: das sind einmal die scharfen Kanten, mit den man richtig gut schneiden könnte, und andererseits die Boardhalter-Bohrungen, die zum Teil vom Standard um weniger als 1mm abweichen, was immer noch ausreicht um die Schrauben nicht nutzen zu können. Während die scharfen Kanten dem Preis geschuldet sind kann man letzteres nicht überhaupt nicht akzeptieren. Ein letztes Problem, wie schon zuvor diskutiert, ist die Notwendigkeit von abgewinkelten SATA- und Stromanschlüssen. Sonst geht das Gehäuse nicht zu. Hat mir beinah(?) (wobei der langzeitliche Überlebenstest noch aussteht) eine HDD "getötet". Das geht so auch nicht... Könnte alles mit Bildern belegen, wenn dringender Bedarf besteht.

    M.
    reply
  • DaPeezi on 08/26/2008, 10:06
    positive rating
    Ich habe mir vor etwa einem Jahr dieses Gehäuse gekauft und würde mich heute wohl anders entscheiden, obwohl die Verarbeitung sehr gut ist. Jammern auf sehr hohem Niveau also.

    + Die Verarbeitung ist super
    + Mehrere lange Grafikkarten sind kein Problem
    + Laufwerke sind leicht ein- und aus zu bauen
    + Schraubenlose Befestigung der Erweiterungskarten (sprich PCIe / PCI)
    + Auch große CPU Kühler (Xigmatek HDT-1283) einsetzbar und zusätzlich (!) noch ein Lüfter im Seitenteil nutzbar - super
    + Sinnvoll ergänzende optionale Kits (Window Kit / Dämm Kit) speziell für diese Gehäuse Serie verfügbar

    - Schräge Anordnung der Festplatten bringt keine erkennbaren Vorteile, bedingt aber DRINGEND WINKEL SATA KABEL, sonst geht das SATA Interface der Platten kaputt, weil der Deckel auf die Anschlüsse gequetscht wird
    - Alle Gehäuselüfter müssen als 92 mm Lüfter ausgeführt werden - nicht 80 mm Standard - also weniger Auswahl und mehr Kosten (bis auf 1 x 120 mm Heck)
    - Stardard IDE Kabel sind zu kurz um an Festplatten und/oder optische Laufwerke zu kommen !
    - Keine Halterung für Front Lüfter, dafür 3 x 92 mm für Festplatten (?) die schräg angeordnet sind. Es entsteht also kein ATX Luftstrom im eigentlichen Sinne
    - Nur 1 x 120 mm hinten ist zu wenig. An der Ober- und Unterseite keine Lüfter Öffnungen, lediglich 2 x 92 mm seitlich und 3 x Festplatten Kühlung - die aber NUR die Festplatten kühlt

    Fazit:
    Für die meisten Nutzer mehr als Ausreichend. Solide und hübsch verarbeitet, für Freaks leider nur bedingt zu gebrauchen, wenn auch sehr viel Platz geboten wird.
    reply
  • HardwareFuzzi on 06/15/2006, 23:17
    negative rating

    Kompatibilitätsprobleme

    Overall rating: (3.67)
    Vorsicht, durch den gedrehten Festplattenkäfig braucht man unbedingt abgewinkelte Strom/SATA-Kabel! Ansonsten kann man das Gehäuse nicht schließen.
    Auch die 5 1/4 Laufwerksschächte sind problematisch. Um das spezielle Befestigungspatent benutzen zu können, braucht man jeweils die beiden oberen Bohrungen an der Seite des CD-/DVD-Laufwerks. Laufwerke, die nur die unteren Bohrungen oder zwei übereinander liegende Bohrungen benutzen, können nicht befestigt werden! (Z.B. FrontPanels)
    Ebenso praxisuntauglich ist der Kliphalter für die PCI-Karten. Hier kann man aber zum Glück noch Schrauben benutzen wie üblich.
    Vermisst habe ich außerdem eine Aufnahme für den 120mm-Lüfter auf der Rückseite, wie es sie für 80mm-Lüfter bei der Dragon-Serie gab.
    reply
  • CremeDeLacream on 07/15/2005, 03:43
    positive rating
    schade nur, dass man in die meisten Gehäuse nur einen 120er Lüfter einbauen kann.
    reply
  • :GraMan on 05/13/2005, 19:21
    positive rating

    Einfach top!

    Overall rating: (4.25)
    Ich habe diesen Tower jetzt seit ca. 2 Monaten und bin damit vollkommen zufrieden. Durch den Einsatz von 92mm Lüftern ist er wirklich leise zu bekommen. Die Lüfter für den Festplattenkäfig sind sehr gut platziert (ich habe sie saugend montiert) und der 120mm Lüfter auf der Rückseite saugt jede Wärme von Chipsatz und CPU ab. Die Grafikkarte und die anderen PCI(e) Karten bekommen ihre Kühlung durch einen ebenfalls gut platzierten 92mm Lüfter in der Gehäusetür. Auch hervorzuheben ist die einfache Montage der Laufwerke. Ein Nachteil der einfachen Technik ist allerdings bei der Montage von Lüftersteuerungen (die keine große Tiefe haben) zu finden. Sie haben einen eher schlechten halt. Als Fazit kann ich nur sagen, dass dieser Tower wirklich top ist. Günstig, viel Platz für Festplatten, gut zu kühlen und stabil. Eine eindeutige Kaufempfehlung.
    reply




Copyright © 1997-2014 Preisvergleich Internet Services AG