Cooler Master Centurion 5 silver (CAC-T05-UW)

Ratings and opinions for Cooler Master Centurion 5 silver (CAC-T05-UW)

Facts/Features:
Price-performance ratio:
Quality:
support:
Overall rating: 88%
4.56 of 5
based on 81 ratings and 19 user reviews.
Product recommendations:
97.40% recommend this product.
Showing 19 user reviews
  • Boris99 on 01/17/2008, 13:20
    positive rating

    Sieht ganz gut aus

    Overall rating: (4.50)
    Ein sehr schickes Gehäuse in mittlerer Preisklasse. Das Geld ist es auf jeden Fall wert und macht einen stabilen Eindruck. Mit silent Komponenten lässt sich damit ein lautloser PC realisieren, welcher dazu noch gut aussieht. Über das Schienensystem lassen sich die Laufwerke mit Schnellverschlüssen einfach montieren. Kann aber auch nach hinten losgehen, wenn man Komponenten einbaut, die damit nicht kompatibel sind, z.B. Entkoppler für die Festplatten. Die Verschlüsse lassen sich zwar demontieren, es kann aber sein, dass Bohrungen an benötigten Stellen fehlen und man dann zur Bohrmaschine greifen muss.

    Was mir weniger gefällt sind die Plastikverschlüsse an den Slots. Diese halten die Karten nicht richtig und man muss doch wieder zu Schrauben greifen. Die Käfige für die Laufwerke sind vernietet und nicht demontierbar. Schade, wenn man den 3,5’’ Käfig nicht benötigt.
    Es sind zwei Lüfter montiert, die aber runtergeregelt werden müssen, da die sonst viel zu laut sind.

    Das Centurion 5 ist also ein sehr schönes Gehäuse, das man ruhig weiter empfehlen kann. Mit den Unzulänglichkeiten und der Qualität kann man sich gut arrangieren.
    reply
  • misha on 10/24/2007, 17:53
    positive rating

    Spacy case with good airflow

    Overall rating: (5.00)
    For its price it is as they say an "honorable case". Key advantages of the case include good airflow (an intake and an exhaust fans), cleanable filters on the intake fan, due to tool-less design expansion cards and drives may be removed within seconds. Nevertheless, there is a persistent audible sound from the fans. Unfortunately, by me one has to remove the optical drive in order to remove the front panel.

    All in all, for its price it is a great case. The small drawbacks that is does have are in fact negligible.
    reply
  • Pxorp on 05/11/2007, 15:12
    positive rating
    Das Gehäuse sieht doch schon gut aus und macht auch einen hochwertigen Eindruck. Das schraubenlose Design ist sehr praktisch aber nur z.T. zu gebrauchen. Die gute alte Schraube hält einfach trotzdem besser ;)
    Die Kühlung ist super. Dafür hört man die Lüfter umso lauter.
    Was mir überhaupt nicht gefallen hat, war es die Frontplatte abzunehmen. Man muss mit Kraft irgendwie ziehen und hoffen das die Plastiknoppen irgendwann nachgeben.

    Alles in allem bereue ich es trotzdem nicht, das Gehäuse gekauft zu haben.
    Ein super Midi Tower für den Preis.
    reply
  • tar on 04/27/2007, 19:25
    positive rating

    gut

    Overall rating: (5.00)
    Gut verarbeitet. Der Preis ist ok
    reply
  • Olaf Nowitzki on 03/03/2007, 14:09
    positive rating
    Das hat man nun davon, dass man ein aktuelles System in einem alten Pentium II-Gehäuse betreiben will. Es wird alles einfach zu heiß!

    Dieses Gehäuse ist allerdings für mich die Lösung gewesen. Es sieht für meinen Geschmack sehr edel aus und bietet an Geräumigkeit das, was ich brauche. Der Einbau der Komponenten gestaltet sich super einfach und bequem durch das Schienenkonzept.

    Und die Kühlleistung?

    Durch die gute Gehäusedurchlüftung auf Anhieb 15 °C weniger Coretemperatur meines Athlon64 X2 4200. Alle Achtung!

    Unbedingte Kaufempfehlung bei diesem Preis!
    reply
  • waldi on 01/04/2007, 17:07
    positive rating

    bin superglücklich mit dem teil!

    Overall rating: (1.50)
    Also ich habe diesen Tower nun seit (erst) 10 Tagen im Betrieb, über den Support kann ich nichts sagen da ja alles geklappt hat (bisher) ;) Ich kann nur sagen Edles Gehäuse mit einem raffiniertem Innenleben! Das Board und das Netzteil reingeschraubt, weg mit dem Schraubenzieher und alles Problemlos eingebaut! Hält wunderbar und geht schnell und einfach. Die Verkabelung ist gut gemacht - vorne muss ich ihn von Zeit zu Zeit absaugen da sich ein wenig Staub sammelt der aber von der Staubfilterung abgehalten wird und es zahlt sich aus alle Komponenten laufen sehr angenehm kühl!

    Also ein kühles relativ leises Gehäuse mit gut eingeteiltem Platz und durchdachten "extras"
    reply
  • Smoke Screen on 12/26/2006, 07:22
    positive rating

    Gut

    Overall rating: (4.00)
    Das Centurion 5 bietet genügend Platz für einen Standart-PC Aufbau. Auch die Kühlung ist voll ausreichend. Mit einem modernen Netzteil und Lüfter-
    regelung per Board-BIOS läßt sich ein kühler und
    angenehm leiser PC aufbauen,wenn CPU- und Graka-
    kühllüfter auf demselben Niveau liegen wie die verbauten Gehäuselüfter.
    Schick sieht das Gehäuse auch aus.
    Laufwerke und Steckkarten werden mit Plastikklemm-
    vorrichtungen gehalten,deren Haltekraft für einen
    stationär betriebenen PC ausreichen.
    Wer oft auf LANs geht sollte sich jedoch ein anderes
    Gehäuse suchen.
    reply
  • Böne on 12/14/2006, 20:29
    positive rating
    Guter Tower, ein bisschen klein und eng wenn man einen big-tower gewohnt ist. lüftung ist ausreichend könnte aber noch besser sein (in der front wäre noch ein 120mm lüfter noch recht gut), aber was will man mehr für den preis. beim anbau ist gleich ein handballen aufgeschnitten worden, also immer vorichtig einbauen! sonst gut!
    reply
  • AMDfreak on 12/13/2006, 21:44
    positive rating

    Top Tower

    Overall rating: (5.00)
    Das Gehäuse is Top. ich habe es mir in blau/schwarz gekauft. Die Optik ist ist Super. Es ist innen zwar etwas klein, doch dafür ist der Luftstrom perfekt. meine cpu wird unter volllast 14° kühler (amd 64 4000+ mit coolscraper 120mm) der 120er hinten zieht ne menge warme luft raus, der 80er bringt viel kühle luft rein, ist aber gut hörbar und sollte gegebenfalls gegen einen leiseren getauscht werden.

    Fazit:

    Top Gehäuse für einen schlanken preis.. Kann ich nur weiter empfehlen
    reply
  • raven.ftw on 10/26/2006, 11:49
    positive rating

    Sehr gutes Gehäuse

    Overall rating: (5.00)
    Das Gehäuse ist sehr gut verarbeitet und sieht schick aus. Einziges Manko ist evtl. dass zu wenig Platz im Inneren ist. Bei meinem System wurde es schon ein wenig Eng, aber es hat dennoch geklappt.
    reply
  • Silversurfer360 on 08/23/2006, 13:47
    positive rating

    Super Gehäuse

    Overall rating: (5.00)
    Sehr zu empehlen und zu diesem Preis mit diesem Design unschlagbar. Dazu kommen noch 1 120mm und 1 80mm Lüfter die Standardmäßig verbaut sind und keinen krach machen. Fanduct gibt es auch im Seitenteil, bei der neuen Generation von CPU-Kühlern allerdings nicht zu gebrauchen. Aber man kann ihn ja abschrauben. Ansonsten wie schon erwähnt ein TOP-Gehäuse. Etwas schwer ist es zwar aber trotzdem nicht mit einem Xaser zu vergleichen.
    reply
  • Sevyls on 06/13/2006, 08:53
    positive rating

    genial

    Overall rating: (4.75)
    habe ihn mir vor ca. 2 monaten gekauft und bin vollends zufrieden.

    durch das geniale metall gitter in der front gibt es einen kontinuierlichen luftzug von vorn nach hinten, dadurch extrem gute wärmeabfuhr! habe einen amd athlon64 3200 @ 2,4 ghz OC und nur bei ca. 35 °C idle und 40 °C unter last, und das mit dem boxed kühler!

    2 lüfter sind dabei, einer für die front und einer in der rear, der vordere zieht frische luft schnell rein und der hintere schmeißt die erwärmte wieder raus. ;)

    auf jeden fall kaufempfehlung!
    reply
  • Prom on 06/01/2006, 00:10
    positive rating
    Das Gehäuse sieht klasse aus, und auch die vorinstallieren Lüfter sind ein tolles Extra.
    Der einzige kleine Nachteil, den ich bis jetzt festgestellt habe, ist, dass der Fanduct nicht zentral über dem Zalman CNPS 7000B sitzt, aber ich denke das ist zu verkraften.
    reply
  • ogltw on 12/29/2005, 16:56
    positive rating

    "Cooles" Gehäuse

    Overall rating: (4.75)
    Der Centurion 5 ist im wahrsten Sinne des Wortes ein "cooles" Gehäuse; hatte in meinem alten 08/15-Gehäuse (mit je einem 80mm Lüfter vorne und hinten) eine CPU-Temperatur von ~ 39 Grad Idle (Athlon64 3000+) und eine Grafikkarten-Temp. von ~ 48 Grad (Geforce 7800GT) im Desktop-Betrieb.

    Nach Einbau aller Komponenten in den Centurion 5 war ich sehr angenehm überrascht als ich sah, daß die CPU nun nur noch ~ 30 Grad warm wird und die Karte ~ 40 Grad :-)

    Hier scheint es sich voll auszuzahlen, daß die gesamte Forderfront "perforiert" ist und die Frischluft in großem Umfang ins Gehäuse kann. Damit dabei nicht zu viel Staub rein kommt wurde die Front mit Staubfiltern ausgestattet; sehr gut.

    Das Gehäuse sieht optisch ansprechend aus (sowohl die Front und auch die blauen LED's für Power und HDD Anzeige). Schön ist auch, daß die komplette Gehäuse-Blende vorne nicht angeschraubt sondern nur "gesteckt" ist. So kann man sie ohne Schrauberei abnehmen und die Staubfilter dahinter reinigen ;-)

    Dazu der durchaus günstige Preis von ~ 55-60 Euro; daher klare Empfehlung für das Centurion 5 !
    reply
  • sit on 08/21/2005, 11:45
    positive rating

    Coolter Master Centurion 5

    Overall rating: (5.00)
    Ein sehr gutes Gehäuse. Eine wahnsinns Luftzirkulation mit den Front u. Back Lüfter. Wenn man noch einen gescheiten CPU Lüter z.B. von Zahlman draufsetzt, dann hat unschlagbare Temperaturen!!!!!!

    Einziges Ärgernis: Das Kabel für den Front-Lüfter war mit einer Kabelbinde versehen u. man konnte da nicht wirlich hingelangen. Habe eine 1 STUNDE für die ""Entknotung" benötigt u. mir dabei sogar meinen Finger blutig gemacht. Dafür ist meine Hardware jetzt sehr cool.... :-)
    reply
  • phex² on 05/19/2005, 01:58
    positive rating

    super

    Overall rating: (5.00)
    echt schönes gehäuse, hab lange gesucht und dieses spricht mich am meisten an. hab die blaue version, die ich persönlich schöner finde.

    beim einbaugab es kleine probleme mit dem motherboard (habe die langen und kurzen schrauben verwechselt) aber sonst keine probleme.
    reply
  • haze on 03/07/2005, 20:27
    positive rating

    praktisches, schönes Gehäuse

    Overall rating: (4.25)
    - obwohl ich es nicht gerade als Alu - Gehäuse bezeichnen würde (bis auf die zwei Alu- Zierleisten an der Front ist alles aus Blech).
    Von den mitgelieferten Lüftern ist nur der 120er zu gebrauchen, der 80er HDD Lüfter ist etwas zu laut.
    inkl. front USB, -Firewire und -Audio für den Preis echt in Ordnung!
    reply
  • chacky on 03/01/2005, 22:06

    bin sehr zufrieden!

    Overall rating: (4.67)
    Beim Actron gekauft. Ein riesen Kühler für die Abluft hinten und ein normaler vor den Festplatten waren inklusive.

    Hab mir leider das Gitter fürŽs FDD verbogen - das Frontpannel läßt sich runternehmen und die Verdeckungen für die Laufwerke runterschrauben!!!

    Die Qualität ist sehr hochwertig.

    Hätte mir nur gewünscht, daß man endlich die Frontanschlüsse oben am Gehäuse ansetzt.

    Preis/Leisung sollte für "heutige" Verhältnisse (wucher!) sehr gut sein.
    reply
  • Akilae on 02/13/2005, 22:52
    positive rating

    Genial

    Overall rating: (5.00)
    Wenn man ein kleines Gehäuse sucht das praktisch leicht und stabil ist ist man mit dem Centurion bestens bedient...
    reply




Copyright © 1997-2014 Preisvergleich Internet Services AG